Test & Vergleich: Der externe Handy-Akku EasyAcc Powerbank 5.600mAh in neuem Design

Erst kürzlich haben wir die EasyAcc Powerbank genauesten unter die Lupe genommen. Bei dem Test hatte die mobile Handy-Stromversorgung einen durchaus positiven Eindruck bei uns hinterlassen. Seit Ende Mai ist es nun so, dass es die EasyAcc Powerbank in einem neuen schwarz-gelben Design gibt: Grund genug für uns, die Neuauflage der Powerbank zu testen und mit der altbewährten Version zu vergleichen!

Positiv fällt uns zunächst auf, dass der neue Handy-Akku EasyAcc® 5600mAh PowerBank mit LED Taschenlampe in schwarz-gelb bei Amazon.de mit derzeit EUR 18,99 einen Euro günstiger ist, als das Vorgängermodell. Auch das Design ist etwas moderner als beim Vorgänger und sicher nicht nur für Borussia Dortmund Fans ein Augenschmaus.

Wirft man allerdings einen Blick auf den Lieferumfang, tritt rasch Ernüchterung ein: Waren bei der alten Version noch Nokia Connector, Mini USB Connector, iPhone Connetor, zwei Micro USB Connectoren und zwei unterschiedlich lange USB-Kabel dabei, wird bei der neuen Version gerade mal noch ein einziges Micro-USB-Kabel mitgeliefert. Da sich zumindest bei Gewicht, Abmessung, Kapazität und Ladegeschwindigkeit nichts wesentliches zwischen alter und neuer Auflage getan hat, sollten all diejenigen, die auch gleich noch ein Ersatzladekabel mit kaufen wollen, besser zum Vorgängermodell der EasyAcc Powerbank greifen!

Wie schon das Vorgängermodell verfügt auch die neue  EasyAcc Powerbank 5.600mAh wieder über eine Taschenlampe. Anstelle der 4 LEDs, die den Akkuzustand angezeigt haben, gibt es nun nur noch eine LED, die mittels unterschiedlicher Farben den Akkuzustand bzw. Ladestand signalisiert. Genau wie das Vorgängermodell soll auch die neue EasyAcc® 5600mAh PowerBank mindestens 500 Ladezyklen durchhalten.

Test & Vergleich: Der externe Handy-Akku EasyAcc Powerbank 5.600mAh in neuem Design
Tags: · · · ·