Im Test: QuadLock iPhone 5 Fahrrad-Halterung von Annex

iPhone 5 mit Regenschutz Jeder Fahrradfahrer kennt das Problem: Wohin mit dem Smartphone während der Fahrt? Die Neuigkeiten sollen stets im Blick sein und trotzdem soll ein angenehmes, pausenloses Fahrgefühl garantiert sein. Die Hersteller erfinden immer wieder neue Systeme, wie das iPhone in das Fahrrad integriert werden kann. Die einfachste Möglichkeit ist eine Halterung, die das Telefon während der Fahrt fixiert, sodass auch rasante Touren durch die Berge problemlos möglich sind.

Im Test: Quad Lock Bike Mount Kit – iPhone 5 von Annex (für etwas 60 Euro)

Das Unternehmen Annex hat eine solche Lösung auf den Markt gebracht.

Die Quad-Lock-Bike-Mount Fahrradhalterung wurde unter anderem für Smartphones von Apple, Samsung und weiteren bekannten Herstellern kreiert. Das Quad Lock System wurde als Halterung des Telefons an jedem beliebigen Ort entwickelt. Wir schauen uns das System für das iPhone 5 etwas genauer an. Die Hülle besteht aus einer gewöhnlichen Schutzhülle für das iPhone 5. Das Case hat Aussparungen für die verschiedenen Tasten und Anschlüsse. Auch die Kamera ist durch die Hülle nicht verdeckt. Aufgrund des Kunststoffmaterials ist das Smartphone durchgehend geschützt. An der Rückseite des Case ist eine weitere Aussparung für das Halterungssystem. In diese Vorrichtung können zwei verschiedene Systeme integriert werden.

Die erste Halterungsvariante ist das Quad Lock ST Flat Mount. Die Halterung ist für den täglichen Gebrauch vorgesehen. Das Smartphone soll damit an jedem beliebigen Ort befestigt werden. Die Halterung wird entweder durch die selbstklebende Rückseite oder durch eine anzubringende Schraube fixiert. So kann das iPhone beispielsweise neben dem Bett, neben der Toilette oder in der Küche befestigt werden, je nachdem welche Anwendungen genutzt werden sollen. Das System ermöglicht es das Telefon jederzeit anders anzubringen. Am besten eignen sich mehrere Artikel dieses Haltersystems, sodass eine weitere Montage entfällt und das Smartphone gleich am gewünschten Ort verwendet werden kann. So ist beispielsweise das Anschauen von Kochvideos in der Küche abseits des schmutzigen Herds möglich.

Anwendung als Fahrrad-Halterung

Das zweite System ist das Quad Lock Pro Bar Mount. Damit kann das Smartphone an der Lenkstange des Fahrrads angebracht werden. Der Verschluss besteht aus einem zweistufigen System, sodass ein Verrutschen oder Herunterfallen ausgeschlossen ist. Die Halterung wird auf die gewünschte Position am Fahrrad gesetzt und mit zwei Gummibändern fixiert. Sollte es auf der Fahrrad-Tour regnen, kann das Smartphone durch eine Silikon Hülle geschützt werden. Durch die Silikon Hülle ist die Bedienung sowie das Telefonieren mit dem Smartphone ohne Probleme möglich. Das System sitzt stabil am Fahrradlenker und eignet sich nicht nur bei Fahrradtouren auf holprigen Wegen.

Fazit und Preis-Leistungsverhältnis

Das Halterungssystem von Annex ist sehr praktisch. Der Einsatz bewährt sich nicht nur am Fahrrad, sondern auch im Haushalt und unterwegs. Das iPhone kann bequem als Navi am Mountainbike / Fahrrad verwendet werden. Der Preis von ca. 60 Euro bei Amazon ist natürlich kein Schnäppchen, aber durch die vielen Einsatzmöglichkeiten z.B. auch im Haushalt kann das Quadlock-System bequem erweitern werden und überall befestigt werden. Die Montage der Halterungen von Annex sind einfach und die Halterung somit sehr zu empfehlen.

Im Test: QuadLock iPhone 5 Fahrrad-Halterung von Annex
Tags: ·