Handy Halterungen, Ladegeräte und Navi Apps für Ihr Fahrrad!

Herzlich willkommen! Wir testen und berichten über Fahrradhalterungen für Handys, Smartphones und Navis, mobile Ladegeräte wie Akkus und Dynamos, Fahrrad Apps für Android, iPhone & Co. für Routenplanung und Navigation sowie all die Dinge, die Handy und Fahrrad verbinden.

Fahrrad Handy Halterungen & Hüllen

Fahrrad Handy Halterungen & Hüllen

Wer sich von seinem Smartphone leiten lassen möchte, der sollte dies ordentlich befestigen und vor Regen, Staub und Steinschlag schützen. Wir stellen Handy Halterungen und Schutzhüllen vor.
Berichte, Tests & Produkte ...
Fahrrad Handy Ladegeräte

Fahrrad Handy Ladegeräte

Ohne Stromversorgung hält kaum ein Handy oder Smartphone mit aktiviertem GPS länger als zwei oder drei Stunden durch. Wir zeigen die Alternativen: Narbendynamos, externe Akkus, mobile Handy Ladegeräte, etc.!
Berichte, Tests & Produkte ...
Fahrrad Navigation & Navi Apps fürs Fahrrad

Fahrrad Navigation & Navi Apps fürs Fahrrad

Ist ein spezielles Fahrrad Outdoor Navi von Garmin, Teasi, Falk oder VDO besser für die Navigation auf dem Rad, oder tut es eine Fahrrad Navi App wie komoot auch? Wir testen und vergleichen die Alternativen!
Berichte, Tests & Produkte ...

Der externe Akku Anker Astro3E 10.000mAh Powerbank im Test als mobile Stromversorgung

Erst kürzlich haben wir die EasyAcc Powerbank mit 5.600mAh genauer unter die Lupe genommen (zum EasyAcc Powerbank Testbericht). Da unser Fazit zur Nutzung der Powerbank mit 5.600mAh so ausfiel, dass dieser für ganztägige Fahrradtouren kaum ausreicht, haben wir uns nun den externen Akku Anker Astro3E 10.000mAh Powerbank  im Detail angesehen.

Der mobile Akku von Anker wird in einer soliden Verpackung geliefert (siehe Foto-Galerie). Zwar waren bei der EasyAcc Powerbank mehr Connectoren (für Nokia, Mini USB, iPhone, Micro USB und SB-Kabel) dabei, doch wird der Anker Astro 3E mit 10.000mAh dafür mit einer Schutztasche geliefert. Auch macht die Qualität des mitgelieferten Universalkabels einen besseren Eindruck als beim kleineren EasyAcc.

Zum Artikel …

Die Fahrradklingel BBB Loud & Clear im Test

BBB Loud & ClearErst vor einigen Tagen hatten wir darüber berichtet, dass Fahrradklingel Apps bislang definitiv keine Alternative zu einer normalen Klingel sind. Der Zugriff auf die Klingel dauert in aller Regel viel zu lange und die Klingel selbst ist dann zu leise, um ausreichend Aufmerksamkeit erzeugen zu können. Aus diesem Grund stellen wir Euch heute eine gute und günstige Klingel für das Fahrrad vor – die Loud & Clear von BBB.

Die BBB Loud & Clear gibt es bereits für weniger als 5 Euro! Die Klingel macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Sie besteht aus rostfreiem Stahl, ist in den Farben schwarz und weiß verfügbar und wird mit einem Inbusschlüssel am Lenker befestigt.

Zum Artikel …

Freie Fahrt mit Fahrradklingel Apps?

Fahrradlenker mit Samsung Galaxy S4 Halterung

Wenn man sich wie im nebenstehenden Foto einen herkömmlichen Tacho, eine große klickfix Fahrradtaschenhalterung für eine Lenkertasche, eine Halterung für das Samsung Galaxy S4 und ggf. noch weiteres Equipment an den Lenker des eigenen Fahrrads gebaut hat, wird der Platz  rasch knapp. Letztlich muss entweder ein größerer Lenker her, oder auf das eine oder andere platzraubende Gadget muss verzichtet werden.

Wir haben für Euch daher verschiedene Fahrradklingel Apps für Android angesehen und untersucht, ob sich auf die gute alte Klingel verzichten lässt, wenn man ohnehin mit seinem Smartphone und einer entsprechenden App unterwegs ist.

Zum Artikel …

fahrrad-handy.de verlost: 4 Komoot App Pakete im Wert von jeweils EUR 29,99!

komoot-app-1-72dpi-HT18679

Moin Moin zusammen!

Wir haben neulich die Fahrrad-Navigations App Komoot ausführlich getestet und bei uns auf der Seite vorgestellt. Die Funktionen & Features der App könnt Ihr in dem Artikel zur Komoot App nachlesen.

Wer Komoot gerne kostenlos ausprobieren möchte hat nun die Chance auf einen von 4 Codes für ein Komplett-Paket im Wert von je 29,99€. Dazu einfach diesen Artikel Sharen und unbedingt einen Kommentar mit gültiger E-Mail-Adresse hinterlassen warum ihr gerade die App haben wollt. Mit etwas Glück schicken wir euch einen Gutschein für die Freischaltung zu.

Die Verlosung läuft bis zum 31.08.2013 und die Gewinner werden per Zufallsprinzip ermittelt. Doppelte Teilnahmen etc. sind natürlich nicht erlaubt!

Das Gewinnspiel ist beendet und die Gewinner wurden gezogen.

Im Test: Finn – Die Universal-Fahrrad-Handyhalterung für alle Smartphones

Finn Smartphonehalterung am Lenker

Finn Smartphonehalterung am Lenker Die Auswahl der verschiedenen Smartphones ist riesig und in der Regel gibt es alle 2 Jahre mit der Vertragsverlängerung ein neues Smartphone. Mit einem neuen Smartphone müsse in der Regel auch neue Halterungen gekauft werden. Eine Halterung die diesem Problem Abhilfe schaffen soll ist die Handyhalterung Finn aus Österreich.

Zum Artikel …

Fahrradtour App BikeCityGuide im Praxis-Test

BikeCityGuide-Startsreen

Mit dem Fahrrad auf Fahrradwegen neue Städte erkunden und dabei noch an verschiedenen Sehenswürdigkeiten vorbeikommen ist mit der Smartphone App BikeCityGuide möglich. Nach dem Start in Österreich ist die Fahrrad-Navigations-App BikeCityGuide nun auch für viele große Städte in Deutschland verfügbar.

Um Irritation vorneweg auszuschließen ist zusagen das BikeCityGuide, wie der Namen vermuten lässt kein Quer-durchs-Land Navi ist. Die Idee hinter der App ist es auf Grund des Wissen von Radkurieren und Eineheimischen attraktive Touren für Freizeitradler und Städtreisende zu kreieren. Die Touren sind von Radfahrern für Radfahrer erstellt wurden, wodurch die Touren durch ruhige Seitenstraßen oder Radwege gehen.

Zum Artikel …

Routenplanung und Navigation für das Fahrrad mit der kostenlosen Navi App komoot

komoot WebsiteWer sich während seiner Freizeit gerne auf’s Bike schwingt um alleine oder auch in Begleitung neue Wege und Orte zu erkunden, der sollte einen Blick auf die App komoot werfen!

Mit der für iPhone und Android verfügbaren App können Fahrradtouren zunächst komfortabel geplant werden. Sobald man dann auf dem Rad unterwegs ist, übernimmt komoot: Durch die auf dem Handydisplay angezeigte Route und durch die (auch abschaltbare) Sprachausgabe führt komoot seinen Nutzer sicher an das gewünschte Ziel – zumindest solange eine ausreichende Stromversorgung gewährleistet ist.

Wir haben komoot für die Planung einer Radtour und die Navigation während der Fahrt umfangreich getestet und sind bis auf wenige Kleinigkeiten begeistert! Aber lesen Sie selbst unseren komoot Testbericht!

Zum Artikel …

Im Test: Handy-Stromversorgung auf dem Fahrrad mit dem EasyAcc Powerbank Akku

Externer Akku EasyAcc 5600mAh im PraxistestWer nach einer mobilen Stromversorgung für sein Handy, Smartphone oder Tablet sucht und sein Fahrrad noch nicht mit einer gleichmäßig ausreichenden Stromversorgung über einen Dynamo ausgestattet hat, der wird früher oder später auf einen externen Akku der Marke EasyAcc treffen.

EasyAcc Powerbank Akkus gibt es in unterschiedlicher Größe und Kapazität: Beginnend bei 3.000mAh, was etwa der Kapazität eines Akkus eines Smartphones entspricht, über 5.600mAh, 7.000mAh, 8.400mAh, 10.000mAh bis hin zu 12.000mAh. Dabei gilt: Je mehr Kapazität, desto größer und schwerer das portable Ladegerät (die Akkus wiegen zwischen 100g und 450g).

Wir haben für Euch die 127g schwere und etwa 20 Euro teure EasyAcc Powerbank mit 5.600mAh, mit der sich ein iPhone zwei bis drei mal laden lässt, genauer unter die Lupe genommen und als mobile Stromversorgung auf dem Fahrrad getestet!

Zum Artikel …

Die mumbi Fahrradhalterung für das Samsung Galaxy S4 im Praxistest

Für rund 10 Euro gibt es die schwarze Fahrrad (und Motorrad) Halterung für das Samsung Galaxy S4 vom mumbi. Die Handyhalterung für das Fahrrad wird ohne Schnickschnack und Zubehör in einem transparenten Plastikbeutel geliefert. Sie besteht aus Kunststoff, ist speziell für das Samsung Galaxy S4 optimiert und ermöglicht die Ausrichtung des Smartphones sowohl im Hoch- als auch im Querformat dank eines in der Halterung befindlichen Kugelkopfgelenks.

Wir haben die mumbi Halterung genauer unter die Lupe genommen!

Zum Artikel …

Die VAUDE Radtasche Carbo im Test

VAUDE Radtasche CarboDie schwarze VAUDE Ratsche Carbo gibt es bereits für rund 10 Euro bei Amazon.de. Sie wird auf dem Oberrohr des Lenkers befestigt, wodurch Sie sich im schnellen Zugriff befindet und selbst während der Fahrt geöffnet werden kann. Sie misst 14cm in der Länge, 4cm in der Breite und 8cm in der Höhe. Von innen ist die Radtasche weich gepolstert.

Doch obgleich die Tasche durch ihren günstigen Preis und ihre praktische Zugriffsmöglichkeit viele Pluspunkte sammelt, gibt es auch einen gravierenden Minuspunkt, der sich in unserem Test herausgestellt hat: An schlanken Rahmen bzw. Stangen lässt sich die Fahrradtasche von VAUDE mit Ihren Klettverschlüssen nicht ausreichend befestigen – die Tasche rutscht zur Seite und mit dem Knie stößt man sie während der Fahrt immerzu an…

Zum Artikel …